Sonntag, 9. Juni 2013

Heute vor dem Regen

gabs nochmal einen Gartenrundgang.
Ehrlich gesagt war der eigentlich heute Mittag, nachdem ich ein 
Riesenpaket Pflanzen für eine Internetbekannte gepackt hatte.


Eigentlich ist ja die Pflanzzeit vorbei, aber ich denke, 
nach der langen Regenperiode kann man es ruhig noch wagen.

Ansonsten hat der ganze Garten gewaltig aufgeholt,
seht selbst.
Ihr wisst ja, ein Klick machts groß.

Das Akeleibeet


Rosa Mohn und ... vergessen...


Weiße Pfingstrose,
die war mal ein Tauschobjekt in einem Gartenforum.
Ist die nicht toll?



Hier nochmal


Zwischendrin Nigella, die bei mir
überall wachsen darf, in weiß, blau und ganz selten rosa.





Frühling ade, Sommer juchhe!

Die Lupinen, nicht ganz gefressen von den Schnecken...
... schnipp schnapp... ;-)



Purpurglöckchen in rot und Nelken

Apache, eine Bodendeckerrose, glaub ich.
Die bekam ich auch mal im Tausch für meine Ableger geschenkt.
Wuuuunderschön!

Purpurglöckchen weiß

Kuddelmuddel...Flockenblume, Salbei, Purpurglöckchen

Gartenblick Südost

Weiße Iris, schon fast verloren geglaubt nach einer
Teilungsaktion im vorletzten Jahr.
Letztes Jahr blühte sie nicht, dafür heuer umso mehr.


Nochmal die weiße Pfingstrose... ich bin ganz verliebt!


Und die beiden fand ich auch noch:

Siebenpunktmarienkäfer - Glücksbringer!
Gell Ulrike! :-)


Kennt den jemand?
Kleiner Schmalbock
, hier das Weibchen
Larve ernährt sich von morschem Holz, Käfer von Pollen


Kommentare:

  1. ein wunderschöner Garten! diese Pfingstrose gefällt mir auch besonders gut mit diesen roten Spitzchen! Hab dieses Jahr eine rosane mit Rüschen gepflanzt, wird wohl erst nächstes Jahr blühen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susi,
    es überrascht mich echt, wie viel weiter bei dir die Natur schon ist. Dabei wohnen wir doch nicht sooo weit voneinander entfernt.
    Bei mir blühen gerade die roten Bauernpfingstrosen, die weißen und rosafarbenen sind noch fest geschlossen. Lupinen habe ich heuer auch noch nicht blühend gesehen. Aber was noch nicht ist, wird sicher noch werden (sofern das Wetter mitspielt)

    Liebe Grüße von Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,

    ich kann immer nur wieder begeistert Deine Bilder angucken. Was Du doch für einen wunderschönen Garten hast!!! Wieviel qm sind es denn? Auf den Bildern sieht es riesig aus. Und so viele tolle unterschiedliche Ecken. Meine Mama hat einen ganz ähnlichen Garten und ich liebe ihn.
    Wunderschön, wie harmonisch alles bei Dir blüht. Du hast wirklich ein Händchen dafür!

    Ganz liebe Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    Du hast einen herrlichen Garten!!! Bei uns fangen jetzt die Pfingstrosen an zu blühen. Die dunkelroten! Die weißen, sie stehen im Schatten, brauchen noch eine Weile. Es sind große und ich bin auch ganz verliebt. Sehr schöne Blumen, die werde ich auf alle Fälle mit in den Harz nehmen.
    Ich bewundere, wie alles so schön zusammenpasst bei Dir. Hast Du einen Plan gemacht vorher, oder kannst Du das einfach so. Wenn ja, dann musst Du mich besuchen, wenn ich soweit bin! ;)
    Liebe Grüße und genieße Deinen Garten! Kati

    AntwortenLöschen
  5. Danke, liebe Susi, für den schönen Spaziergang durch Deinen Garten! So viel Farbiges ... ich mag das! Als wir unser Häuschen im Grünen kauften, mussten erstmal die ganzen grünen Büsche weg. Zwei kernige Winter halfen dabei. Alle Kirschlorbeerbüsche (es gab kaum etwas anderes) hatten ihren Geist aufgegeben. Dann konnten Blumen und blühende Sträucher einziehen.
    Yepp, ich hab' Deine Lupinenecke entdeckt! Durch meine kannst Du heute ja auch spazieren. Wie kriegen wir bloß die km zwischen uns gestutzt? ;-)

    Liebe Grüße und gute Nacht!
    Ulrike, die sich ganz lieb für den Glückskäfer bedankt :-)

    AntwortenLöschen
  6. was sind das für herrliche Fotos aus Deinem Garten, liebe Susi, danke fürs Zeigen.
    Bin schwer begeistert von Deiner Pfingstrose!

    ein lieber Gruß aus dem Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!