Sonntag, 23. Juni 2013

Mit Pinsel und Farbe

war ich am Mittwoch zugange...

letztens fand ich noch ein paar alte Äste im Gartenhaus, 
die unbedingt verarbeitet werden müssen. 

Und die Stützpfähle der Bäume find ich auch doof!

Naja, die meisten Pfähle sind ja nun nach 6 Jahren 
schon verschwunden, aber die Felsenbirne wird ihn 
wohl immer brauchen, denn sie scheint keinen 
allzu dicken Stamm bilden zu wollen.
 
Also hab ich mir was ausgedacht, um dieses hässliche KDI-Grün 
ein wenig zu überdecken.


Schaut mal, was ich so kreativiert habe...
   



Auf dem linken Bild fotografier ich gegen die Sonne, 
daher die Helligkeit...
 


Mein Oleander hat übrigens auch beschlossen wieder auszutreiben... 
letztens drohte ich ihm noch den Häcksler an und 
stellte seine geplante Nachfolgerpflanze neben ihn. 

Scheinbar hats gewirkt! *Lach*



Und gestern hab ich den Garten mal ein wenig "aufgeräumt". 
Es sah schlimm aus, nach so langer Regenperiode 
und dann dieser Hitze! 
Ich kam auch kaum zum Arbeiten draußen, 
also könnt ihr euch das Chaos vielleicht ein bisschen vorstellen. 

Jetzt hat auch mein Zittergras die "Haare wieder schön" .





Holundersirup ist auch noch entstanden. 
Ich bin so froh, dass ich mich letztes Wochenende noch dazu entschlossen hatte, 
denn die Hitze hat jetzt alle Dolden verbrannt. 
Eigentlich wollte ich ja noch Gelee machen, 
wird wohl nichts mehr draus, schade...

Hoffentlich ist im Herbst noch genug  für Holunderbeerengelee dran.


Alles Liebe für euch und 
noch einen wunderschönen Sonntag 
wünscht euch euer Suserl!


PS:     Drückt mir die Daumen, morgen hab ich einen eeeekligen Zahnarzttermin...und ich hab Aaaaangst....

Kommentare:

  1. Hallo Susi,
    deine bemalten Kunstwerke sehen wirklich sehr toll aus!
    Könntest du mir bitte einen Link zu deinem Holundersirup-Rezept schicken? Oder mir kurz die Zutaten mailen? Ich habe gestern auch Sirup gemacht, aber ich glaube, da ist zu viel Zitronensäure drin. Der schmeckt recht säuerlich (20 Blütendolden, 2 Liter Wasser, 3 kg Zucker, 100 g Zitronensäure). Ist dein Rezept anders?
    Wenn ich ihn verdünne, dann geht es. Aber beim nächsten Mal werde ich wohl nur 75 g Zitronensäure nehmen.
    Danke schön und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Deine Malereien gefallen mir sehr gut. Kunst im Garten :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Fotos, dein Garten sieht liebevoll gepflegt aus, aber dabei nicht so spießig wie z.B. bei meinen Nachbarn. Wobei ich zugebe, in meinem Garten ist sind auch so ein paar Dinge wie das Gerätehäuschen aus dem Internet bestellt, mir macht das Pflegen der Pflanzen einfach mehr Spass als noch so etwas selbst zu gestalten.

    AntwortenLöschen
  4. Der angemalte Pfahl ist ganz schön! Gefällt mir gut.
    LG

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!