Sonntag, 24. März 2013

Fertiggerippelt

Weil ihr so neugierig seid und gar nicht mehr warten könnt, 
bis ich eine entsprechende Füllung gekauft hab, seht  ihr 
heute ein etwas moppeliges Ripplekissen. 
Hab ein altes Kopfkissen reingestopft, deshalb siehts aus, 
als ob es gleich platzt, das muss aber noch anders werden. 
Komm aber erst am Dienstag wieder zum Einkaufen in einen größeren Ort.


Ja, das ist es geworden, ein einfaches Kissen für die Couch zum Kuscheln..




Der Verschluss war ein kleines Problem... ich wollte keine Knöpfe, 
aber irgendwie fiel mir nichts Gescheites ein.
Heute Mittag kam dann der erlösende Gedanke, 
einfach zum Öffnen und Schließen und doch haltbar:

schlichte Bändchen aus Luftmaschen,
hier sieht man, dass der Bezug ein wenig spannt,
das wird aber noch geändert... versprochen!

 ***

So, zum Abschluss dürft ihr noch einen ersten Blick 
auf die neue Decke werfen.
Es macht riesig Spaß zu häkeln, 
hoffentlich bleibt die Euphorie erhalten! 




Einen wunderschönen Sonntag Abend wünscht euch 
euer Suserl!

Kommentare:

  1. Das Kissen ist wunderschön und die Decke sieht schon mal vielversprechend aus!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! *freu*
      Ich hoffe, ich bleibe so eifrig!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Endlich Buntes ;O) nicht nur weiß und grau, da freuen sich meine Augen. Werde die Decken- Fortschritte weiter verfolgen. Viel Spaß dabei
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das denk ich mir auch immer... nix gegen den Vintagestil und jeder so wie er will, aber für mich ist das nix.

      WEIß!!! Das wär spätestens am übernächsten Tag grau ;-)

      Wir LEBEN ja schließlich hier im Haus und putzen nicht nur den ganzen Tag.

      Liebe Grüße an dich,
      Susi

      Löschen
  3. Schön farbenfroh ist das Kissen und es passt wunderbar ins Zimmer, ein toller Hingucker.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Suserl

    Wunderschön dein Kissen. Klasse. Und die Decke wird toll, schönes Muster hast du dir ausgesucht.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Suserl,
    herzlichen Dank für deinen netten Kommentar. Die Keramikfische hatten nur einen Fototermin auf dem Teich. Danach durften sie wieder ins warme Badezimmer auf den Wannenrand.

    Bei dir ist gar nicht alles weiß. Wie angenehm! Ich mag nicht nur bunte Blüten im Garten, sondern auch Farbe im Haus. Dein Kissen sieht super aus und passt prima vor die grüne Wand.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Susiii!

    Das ist ja genial! Dieses farbige Kissen unter dem farbigen Bild vor der schlichtgrünen Wand! Übrigens ... ich würde da gar kein anderes Kissen reinpacken. Ich find's super, wie schön prall das auf der Lehne steht. Viel schöner als so ein luschiges Kissen, das man immer aufschütteln muss. Und der Bändchenverschluss ist genial.

    Liebe Grüße und ein frohes Osterfest!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Du weißt ja, ich liebe grün! ;-)
      Schlichtgrüne Wand ist gut *kicher*, die war für meinen göttlichen Gatten ganz schön gewöhnungsbedürftig.

      Mit den Worten: "Ich seh sie ja nicht, wenn ich dort sitze." wurde sie genehmigt...

      Liebe Grüße
      und hast ne Mail

      Löschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!