Montag, 12. März 2012

Nana mit Rüschenslip ;-)



So, die Anfänge sind gemacht!
Nachdem die Beine relativ schnell fertig waren, musste ich eine kurze Pause einlegen,
aber heute kam ich endlich wieder dazu, weiter zu häkeln.
Inzwischen gibt es schon eine ganze Menge von tollen Nanas bei Nadelspiel auf facebook zu sehen.
Leider kann sie nur sehen, wer angemeldet ist.
Aber als Entschädigung gibts jetzt meine zum Anschauen, macht übrigens riesigen Spaß sie zu häkeln,
und das wird mit Sicherheit nicht meine einzige bleiben!

Kommentare:

  1. Wow, sieht total klasse aus! Die Rüschen sind das i-Tüpfelchen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvia,

    schön, dass du vorbei schaust! :-)
    Die Nana-Idee find ich auch toll und ich überlege jetzt schon, welche Farben ich als nächstes nehme. Ich hoffe, die erste wird heute noch fertig.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susi,

    wirlich süsse Idee mit den Rüschen, da muss ich spontan
    an eine Cancan Tänzerin denken :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. HALLO SUSERL,
    DA HAST DU DICH JA AN DIE NANAS GEWAGT-HOCHACHTUNG.
    DU KÖNNTEST SIE DANN ALS NADELKISSEN ODER "VOODOOPUPPE" NEHMEN.
    UND DANKE FÜR DEINE BESUCHE.
    LG SABINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, *lach* als Nadelkissen ist sie fast zu groß, dürfte so an die 25 cm hoch sein, wenn sie fertig ist.
      Und als Voodoopuppe...?
      Mal überlegen, wem sieht sie ähnlich und wer braucht einen Denkzettel...?
      Gute Idee! Obs wirkt?

      Unheimliche Grüße
      Susi

      Löschen
  5. süss♥ müsste ich auch mal wagen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann leg mal los! Bin auf das Ergebnis gespannt ;-)) Ist gar nicht so schwer...

      LG Susi

      Löschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!