Sonntag, 25. August 2013

Hochzeitsherzerlprojekt

Das erwähnte ich ja schon und 
deshalb saß ich mal wieder an der Nähmaschine
und nahm auch die Häkelnadeln wieder in die Hand.

Was es damit auf sich hat? 

Meine beste Freundin hat gestern geheiratet und 
dafür brauchte ich ein Geschenk!
Der Wunsch des Brautpaares: 
"Keine Geldgeschenke und ja nichts kaufen!"

So... und was macht man da? 

Man überlegt und überlegt und forstet seine Schränke 
nach einem brauchbaren Geschenk durch.
Gedanken und Phantasie spielen lassen...


Liebe... hm.... hat mit Herz zu tun... 
also, dachte ich mir, die zwei beiden bekommen von mir 
gaaanz viele Herzchen in jeder Form und vor allem selbst gemacht! 


Das Ergebnis: 

Ein Birkenreisigherz mit einem gefilzten Herz...
durch Zufall musste ich unserer Birke einen großen Ast wegschneiden,
der immer im Weg hing.
Da bot sich das doch an, findet ihr nicht?
Und Wolle hab ich immer zuhause.



Herzen aus ausgedienten Jeans, bestickt und benäht.
Vorder- und Rückseite.




Hier die Details nochmal genauer.





Ein Rupfenherzchen als Geschenkanhänger geeignet.

Einige gehäkelte Herzen.


Das braune Herz ist über 10 cm hoch. 
Die Anleitung findet ihr hier bei stefanella
von

Häkeln im Quadrat




 Etwas kleinere Häkelherzchen zwischen 3 und 6 cm,
 teilweise mit Glasperlen bestickt.
Anleitung ist auch vorhanden und zwar hier.



Und wieder einige Geschenkanhänger,
ganz wichtig, weil das Brautpaar gerne selbstgemachte
Marmeladen, Likörchen usw. verschenkt.

Die Anleitung ist von Nadelspiel und 
gibts hier, sogar mit Video!



Etwas Wertvolles:
dafür hab ich einen uralten, von Hand bestickten Kissenbezug
verwendet, davon hab ich einige zuhause und
sowas wollte ich schon lange mal auch für mich nähen.






So und zum Abschluss noch ein Gag,
viele Herzchen mit jeweils einer kleinen Schriftrolle.
Auf jeder Schriftrolle findet sich ein Tipp von Kim Casalis
"Liebe ist..."
Falls das jemand nicht kennt, hier ...nachsehen












 Außerdem gabs noch ein "Liebesschloss", 
von hier...www. liebesschloss.de
Am Sonntag bestellt und am Dienstag geliefert!
Super Service... falls mal jemand Lust hat,
seinem Liebsten auch so was zu schenken. 

 






Alles zusammen wurde in einen herrlichen Gartenzinkeimer
mit Holzgriff am Henkel geschichtet,
natürlich jedes Herzerl liebevoll in Herzchengeschenkpapier verpackt,




damit es noch schön spannend wird
mit einer Gebrauchsanweisung für´s Auspacken.
Mit vielen roten Schokoherzen aufgefüllt und beklebt und
richtig schön kitschig
mit rot- weißen Schliefen verziert.




Leider hab ich dann vergessen, das fertige Geschenk noch zu fotografieren..
tja.

Und heute früh kam dann ein Anruf, 
der mir unheimlich Freude machte...

"... dein Geschenk war das aller-, aller schönste!" 


 In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine wunderschöne gute Nacht 
und süße Träume!
Euer Suserl

Kommentare:

  1. Einfach toll und sogar eine Girlande voller Herzen. Schön, dass die Überraschung so gelungen ist.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Bei dir geht es aber herzig zu, viel schöne Anregungen.
    Danke
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!