Montag, 19. August 2013

Das neue Beet ist fertig!

An 2 Tagen hab ich das Beet nun fertig gestellt. 
Musste  aber immer wieder pausieren, weils ziemlich heiß war. 
Am besten gings abends voran und der liebste aller Männer 
hat mir die Umrandung gegraben. 

Ohne ihn hätte ich das nicht geschafft!
Die Erde war wie Beton! 
Schrecklich dieser Lehmboden. 
Die Quittung hab ich von meinem Rücken schon 
erhalten, trotz allem bin ich einigermaßen zufrieden.

Nur die enge Rundung rechts beim Sommerflieder 
gefällt mir  nicht so ganz, aber ich wollte nicht 
noch weiter nach außen gehen. 


***
Wie ein bayerisches Sprichwort jedoch lautet:

"Des bügelt si scho ei!" 
 hod da Schneida gsagt, ois er 
as Hosentürl hind hi gmocht hod. 

Mit anderen Worten:
Das wird schon, wenn die Pflanzen eingewachsen sind 
und die Umrandung nicht mehr so stark sichtbar ist. 

:-D 

***

So, und nun die Bilder!





Jetzt müssen nur noch die Pflanzen größer werden.
Bin schon gespannt, wie das Beet im nächsten Jahr aussieht.  


***

 


Ach ja, eine Frage noch... 
derzeit hab ich viel Fallobst. 
Muss ich nun alles entsorgen oder gibts da Möglichkeiten die Äpfel auch unreif zu verwerten?





 



Und mit diesem kleinen Blick in ein anderes Beet
wünsche ich euch eine wunderschöne Woche!


  Euer Suserl

Kommentare:

  1. Liebe Suserl!

    Ich finde euer Beet ist ganz toll geworden! Und der nächste Sommer kommt wohl schneller als man denkt :) Man glaubt ja gar nicht, wie schnell alles wächst. Das wird ein richtiger Hingucker!
    Leider kann ich zu Fallobst nichts sagen, bei uns fallen nur Blätter ;D

    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kompliment, liebe Kerstin! Ich freu mich total!
      Nächstes jahr versuche ich ein Foto von der gleichen Perspektive zu machen, damit man die Fortschritte sieht.

      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Liebe Susi, hast Du toll gemacht! Bin auch schon gespannt. Meine Eltern sind gerade im Urlaub und ich muss nun die ganzen Äpfel aufsammeln. Habe aber auch keine Ahnung, sie landen erstmal auf dem Kompost. Werde welche verbacken, aber alle schaffe ich nicht zu verwerten.
    LG Kati

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!