Samstag, 20. Oktober 2012

Suchtgefahr!

Ich warne euch lieber schon vorher!
Vor 3 Tagen bin ich auf "Pinterest" gestoßen, wer das nicht kennt, hier der Link:

http://pinterest.com/

Aber Vorsicht! Ich bin die ersten 3 Stunden gar nicht mehr vom PC weg gekommen...
aber vielleicht kennt ihr das ja schon und nur ich bin völlig hinterm Mond... ;-)


  "Pinterest ist ein soziales Netzwerk, in dem Nutzer Bilder-Kollektionen mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften können. Andere Nutzer können dieses Bild ebenfalls teilen (repinnen), den Gefallen daran ausdrücken oder kommentieren. 
Der Name Pinterest leitet sich aus den beiden Wörtern „pin“ (anheften) und „interest“ (Interessen) ab. Gemeint ist damit, dass man durch das öffentliche "Anheften" an der digitalen Pinnwand seine eigenen Interessen herausstellen kann. Diese können derzeit ausschließlich öffentlich abgespeichert werden.
Derzeit können hochgeladene Bilder sowie Videos der Plattformen YouTube und Vimeo auf eine virtuelle Pinterest-Pinnwand gepinnt werden.
Die Idee hinter Pinterest ist der gemeinsame Austausch über verschiedene Hobbys, Interessen und Einkaufstipps mithilfe virtueller Pinnwände. Pinterest wird von einem Team aus Palo Alto geleitet" (Quelle: wikipedia)


Jedenfalls gibt es dort Anregungen, Anleitungen ohne Ende!
Man muss sich auch nicht unbedingt anmelden, wenn man nur schauen möchte.

Gebt einfach oben bei der Suche "stricken" oder "häkeln" oder die entsprechenden Wörter in englisch ein (knit, crochet) und schon erscheinen hunderte von Bildern, die dann teilweise wieder zu den Anleitungen verlinken.
Oben in der Linkleiste gibts auch die Möglichkeit eine der vielen  Kategorien anzuklicken,
z.B. Architektur, Tiere, Essen& Trinken, Autos, Persönlichkeiten, Mode, Fotografie, Bildung, Reisen, Tätowierungen, Garten, Wissenschaft, usw. usw.
Es gibt allerdings noch wenige deutsche Seiten dort, Pinterest ist wohl in Deutschland noch nicht so etabliert. Aber das wird noch, da bin ich sicher!

Viel Spaß
euer Suserl

Kommentare:

  1. Hi Suserl,

    ja...kannte ich schon...

    ganz ganz böse Seite, ein furchtbar fieser
    Zeitdieb...ich klicke dort so gut wie gar nicht
    hin, mir reichen schon die vielen Inspirationen
    aus der Bloggerwelt :-)

    Du hast ja selbst festgestellt, man kann sich
    dort nicht satt sehen und vor lauter gucken
    kommt man nicht mehr zum Selbermachen ;-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooch... aber hin und wieder.... ;-)
      sei doch nicht so streng, liebe Astrid!

      Löschen
  2. Na gut hin und wieder...

    Du hast doch bestimmt Ferien, oder?

    Da sind 3 Std. ja nix *grins*

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ach, da hast Du erst jetzt reingeschaut? Den Tip mit Pinterest hatte ich Dir doch schon Anfang August gegeben (da wären noch Ferien gewesen ;o) )
    Ja, ab und an darf man da ruhig reinschauen, das bringt bestimmt mehr als ein Spielfilm oder Krimi im Fernsehen. Weiter viel Spaß beim Stöbern und genügend Zeit zum kreativ sein!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir Rosi!
      Hm, besser als fernsehen ist das bestimmt allemal ;-)

      LG Susi

      Löschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!