Samstag, 11. Mai 2013

Keith Haring

ist einer meiner Lieblingsmaler.
Wer kennt die lustigen bunten Figuren nicht?

Aber nicht  nur deshalb musste er herhalten für ein Kunstthema in der 4. Klasse.
Die Anregung habe ich von hier: 

http://www.christyhale.com/magazine-articles.html

Die Figuren
entstanden mithilfe von Schablonen aus Pappe ,
Kopf, Arme und Beine wurden mit Musterbeutelklammern 
am Körper befestigt, damit sie beweglich waren. 

Die Kinder zeichneten die Figuren dann mit Bleistift 
in verschiedenen Körperstellungen nach. 
Alles auf dem Zeichenblock, falls was schief ging, 
konnte man das so gut verbessern.

Anschließend mit Malkastenfarben ausmalen und 
nach dem Trocknen auf einen großen Streifen festen Tonkarton kleben.
Mit schwarzem, dickem Filzstift umranden und 
die typischen Bewegungslinien noch ergänzen.

Wie ihr seht, sind lustige Bildstreifen entstanden, 
die jetzt die Brüstung unserer Schulaula zieren.






Die Farbgebung war übrigens völlig frei, 
trotzdem griffen die Kinder immer auf ähnliche Farben zu.

Viele Grüße
euer Suserl

PS: Habe den Text oben nachträglich ein wenig abgeändert und  die Vorgehensweise etwas genauer erklärt.

Kommentare:

  1. Hallo, das sieht super aus. Haben die Kinder die Figuren mit Stiften ausgemalt? Oder was für Farbe wurde verwendet?

    LG JUlia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, danke für dein nettes Kompliment!

      Die Anregung habe ich von hier: http://www.christyhale.com/magazine-articles.html

      Die Figuren sind mithilfe von Schablonen aus Pappe entstanden,Kopf, Arme und Beine wurden mit Musterbeutelklammern am Körper befestigt, damit sie beweglich waren. Die Kinder zeichneten die Figuren dann mit Bleistift in vierschiedenen Körperstellungen nach. Alles auf dem Zeichenblock, falls was schief ging, konnte man das so gut verbessern.
      Anschließend mit Malkastenfarben ausmalen und nach dem Trocknen auf einen Streifen festen Tonkarton kleben.
      Mit Edding umranden und die typischen Bewegungslinien noch ergänzen.
      Fertig! Den Kindern hats wahnsinnig Spaß gemacht.

      Falls du noch Fragen hast, melde dich einfach.

      Viele Grüße
      Susi

      Löschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!