Dienstag, 11. Oktober 2011

Käsekuchen

mit leckeren Himbeeren hab ich eben verspeist. Hmmm....



Das Rezept hab ich von hier, Jasmin Veilchenschöns Blog.
Vielen Dank Jasmin, er hat sehr gemundet!
Ich hab nur den Vanillezucker ausgetauscht gegen echte Vanilleschote.
Extrem lecker!

Sogar meinem Liebsten, der normalerweise mehr auf 
sahnige Torten steht hat er so gut geschmeckt,
dass der Kuchen jetzt schon zur Hälfte ratzeputz weg ist.
Ich gab übrigens meine gefrorenen Himbeeren in 
die Käsecreme und es hat super geklappt.
Den Teig hab ich gestern schon vorbereitet und gleich
3 Portionen mit der Küchenmaschine gemacht,
davon 2 Portionen eingefroren. So geht der nächste Kuchen noch schneller.
Und meine Himbeervorräte kann ich so auch etwas verringern. ;-) 

Viele Grüße, euer Suserl

Kommentare:

  1. hallo liebe Suserl,
    mmmmm, der ist ja so lecker, hab' mir gerade ein kleines Stückchen gemopst..... ;-)))))

    lieben GutenAbendGruß von Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Aber gerne doch! Nimm dir doch bitte auch ein Tässchen Kaffee! ;_)
    LG Susi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!