Samstag, 14. Dezember 2013

Resteabbau in der Wollkiste

So ihr Lieben, jetzt bin ich auch soweit! 

Ich muss anfangen meinen Wollvorrat abzubauen. 
So kanns nicht weitergehen!
Die Armstulpen waren erst der Anfang. 
Von der schönen Schurwolle ist noch massenhaft vorhanden,
doch erst mal möchte ich anderes stricken.

Vom letzten Jahr lagen noch 2 Knäuel  
Lana Grossa Silkhair in einem dunklen Lila rum, 
die ich sowieso zu einem Schal verarbeiten wollte.  






Aber als Single war mir die Wolle zu langweilig, deshalb nahm ich kurzerhand noch eine Uraltwolle von gaaanz früher dazu.
Außerdem sah ich bei ravelry einen ähnlichen Schal aus Mohair,  der mich begeisterte und durch den ich dann auf die Idee kam, meine Wolle mit der alten Noppenwolle zu kombinieren.










 



Das Garn ist ein  pinkes Noppengarn, von dem ich mal mehrere Knäuel gekauft hab, weils damals sooo modern war. 
Ich glaub, das war so um 1981 rum.  

Weil ich aber eigentlich überhaupt kein Freund von Pink und Rosa bin, lag das Garn dann eben viele Jahre hier in dieser dunkelblauen Box. 







 


Seht ihr, das Pink ist so grell, 
dass die Kamera es kaum richtig darstellen kann,
schrecklich, nicht?  









*******************************


Aber jetzt... jetzt passt es genau und es gefällt mir auch wieder! 
Mit dem dunklen Lila sieht es richtig fröhlich aus.

Der Schal lässt sich ziemlich schnell stricken, 
da er nur aus lauter rechten Maschen besteht.
Bald ist er fertig und dann bekommt ihr ihn ganz  zu sehen.

Jetzt erst mal nur ein Ausschitt:




Schicke euch liebe Adventsgrüße
euer Suserl!

Kommentare:

  1. du sprichst mir aus dem herzen...ich hab mir auch vorgenommen meine wolle zum zweirnen zu gebrauchen und danach zu stricken...bei mir kanns so auch nimmer weitergehen ;))))...deins sieht schon mal supi aus!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Wow toll liebe Suserl! Das wird ein toller Schal!
    Wollabbau, wem sagst du das...... :D

    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wenn auch weder Lila noch Pink zu meinen favorisierten Farben gehören - die Kombination sieht toll aus!
    Und Wollabbau ist wohl bei allen Strickerinnen ein Thema, das sie alljährlich anpacken wollen. Immerhin habe ich meinen Vorrat die letzten paar Monate durch die Steckenpferde um fast eine Kiste reduzieren können. Wenn ich so weitermache, hab ich es vielleicht in zehn Jahren geschafft ;o)

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  4. ... das siehst schon so toll aus! Da bin ich gespannt, welches Muster du nun genau strickst.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!