Dienstag, 5. Februar 2013

Viel freie Zeit

tja, die hätte ich jetzt seit Freitag, denn mich hat ein hundsgemeiner Virus erwischt. 
Oder sind das Bakterien bei ner Mandelentzündung? 
Jedenfalls ist heute der erste Tag, an dem ich mich nicht total groggy fühle, 
trotz durchhusteter Nacht und leichtem Fieber.
***
Eigentlich hätte ich die letzten Tage von morgens bis abends werkeln können, 
aber, naja, ihr wisst ja selbst wie das ist. Da hat man zu nix Lust und 
hängt nur unsinnig in der Gegend rum.

Trotzdem, ein bisschen muss man das ja schon ausnutzen, mit Pausen natürlich.
Deshalb zeig ich euch mal, was bei mir inzwischen so passiert ist.
***
Letzte Woche kam ich auf das Blog von Mia,

und war ganz begeistert von den entzückenden Söckchen, die sie strickt.
Hab sie natürlich gleich nach der Anleitung gefragt und sie hat mich dann netterweise auf 
das Blog von Kristin  "Blümchens Welt" verwiesen und 
mir sogar eine selbst geschriebene Anleitung geschickt. 

Danke Mia!
***
Das sind nun meine Minisöckchen - sind die nicht goooldig?  

Wie man sieht ist auch nebenher ein neues Sockenpaar in normaler Größe begonnen worden.
Naja, und laaangsam *rotwerd* wächst auch der Petrolschal.



***

Durch das Stöbern im Internet die letzten Tage bin ich wieder auf Dinge gestoßen,
 die ich unbedingt noch machen will.  Eins davon ist eine Decke für die Couch aus Grannys, 
aber aus Sockenwollresten. Hab heute mal einen Versuch gestartet und 2 Grannys ausprobiert.

Häkelnadeln Nr. 3 und Meilenweit-Wolle:


Momentan tendiere ich zu Hexagon...wobei man die Quadrate ja besser 
zusammenhäkeln kann, oder? Hab da leider noch sehr wenig Erfahrung.

***
So, und vorhin musste ich unbedingt noch was beginnen. 
Verrat ich aber noch nicht, was das wird, ällabätsch... 
nur ein Foto kriegt ihr zu sehen.
Ihr könnt ja mal raten, wenn ihr Lust habt...



So, und zum Schluss wünsch ich allen einen ruhigen Feierabend und vor allem Gesundheit,
euer Suserl

Guckt mal, bei uns ist schon Frühling: 




Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    weiterhin gute Besserung. Ja, wenn man frei wegen Krankheit/Erkältung hat, dann ist das keine Erholung. Später kann man dann, wie du es beschreibst, sich ein wenig beschäftigen. Das tut Leib und Seele gut.
    Hübsch die Mini-Söckli, ich stricke auch ab und zu welche. Die Granny´s mag ich ebenfalls. Es kommt immer darauf an, wofür man sie haben möchte und was gefällt. Hier mag ich das Quadrat.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die große Socke und das Tuch sind auch toll. Habe ich vergessen;-)

      Löschen
    2. Danke liebe Roswitha,

      es geht mir heute schon besser und ich war schon wieder in der Arbeit.
      Das viele Trinken und Schlafen hat gut geholfen :-)
      Aber nächste Woche sind dann sowieso erst mal die Winterferien, da kann ich mich vollständig auskurieren.
      Ja, so viel Handarbeitsprojekte hab ich z. Zt. begonnen. Jetzt muss ich wohl erst mal was fertig machen. Solche UFO´s liebe ich gar nicht, die liegen dann ewig bei mir rum :-(
      Hab mir vorgenommen täglich bei jedem Stück ein wenig weiter zu machen.
      Heute ist nur noch der Schal dran und deshalb schalt ich jetzt endlich den PC aus und geh arbeiten. :-)

      Liebe Grüße an dich,
      Susi

      Löschen
  2. Oh nein, noch eine, die's erwischt hat :( Gute Besserung! ICh sitz hier auch mit dickem Schal und Mütze, weil einfach alles wehtut.

    Danke für deinen Kommentar zu meinem Sockenwollresteschal :) Der wird heiß und innig geliebt und der nächste, also der Sockenwollresteschal 2013 quasi, ist schon in Arbeit und wächst ganz langsam :)

    Bei der Häkeldecke würde ich persönlich zu den Quadraten tendieren, damit es nicht so überbunt wird, wenn man Restewolle nimmt. :)

    Bin gespannt, was du zauberst und komme bald wieder!

    Liebstes,
    tofu

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!