Sonntag, 15. März 2015

Was lange währt, wird endlich gut!

Fein, fein, endlich ist sie fertig, meine Fairalpaka-Jacke.
Sie passt perfekt! 

Einzig ein Verschluss fehlt da noch, wobei ich ja mehr der Jackenoffentragetyp bin.
Aber sicherheitshalber hab ich mal eine Lochblende (auf beiden Seiten) 
gearbeitet, wobei mir da zwei Lösungen vorschweben.

Einmal kann ich das Teilchen mit einer Schalnadel schließen, bzw. einer Brosche, 
zum anderen wäre es auch möglich einen kleinen Knopf 
in beide Blenden einzuknöpfen, 
bei dem ein größerer Zierknopf gegengenäht ist, 
der dann auf der Vorderseite sichtbar ist.

Bei dem Zierknopf bin ich noch in der Erprobungsphase. 
Lasst euch überraschen! 

Jetzt erst mal ein paar Bilder der fertigen Jacke,
Tragefotos gibts wohl erst bei besserem Licht.



Der Saum wurde im gleichen Muster wie die Ärmel gearbeitet.




 Rollbündchen für die Ärmel... sieht angezogen niedlich aus und
etwas moderner, wie ich finde, als ein zweirechtszweilinks-Bündchen.




 Die Blende hab ich viermal gestrickt, weil mir keine Lösung gefiel.
Einmal hab ich sie über die ganze Länge gearbeitet, 
mit Zunahmen für die Ecken oben am Ausschnitt. War gaar nix. 

Dann Rollbündchen versucht, wie bei den Ärmeln, 
pffft, sah blöd aus und rollte sich komplett ein.  

Dann nur kraus rechts mit Knopflöchern... nööö... 
außerdem, normales Abketten war auch doof. 

  Nun mit der kleinen Lochblende und dem I-Cord, den ich inzwischen liebe, 
bin ich aber sehr zufrieden.




Um der strickerischen Langeweile zu entgehen, hab ich nun wieder mal Socken angefangen, 
denn langsam lichtet sich meine Sockenschublade. 
Irgendwie geben heuer alle älteren Socken den Geist auf.  

Jetzt geh ich aber erst mal Knöpfe testen. 

Eine schöne Art hab ich hier gefunden bei

Geht doch mal stöbern, sie zeigt auch tolle Pullis!


Und hier gibts auch noch tolle Anleitungen auszuprobieren!




Lasst das Wochenende gemütlich ausklingen und 
lasst euch nicht stressen!

Alles Liebe, Susi

Kommentare:

  1. Liebe Susi, deine Jacke sieht richtig schön aus - da bin ich echt auf Tragebilder gespannt! Sag, über wie viel Maschen hast du den I-Cord-Abschluss gestrickt? Ich werde den wahrscheinlich auch bei meiner Jacke machen, überleg nur jetzt schon ob ich über 1 oder 2 stricke...na, wahrscheinlich geht´s wie bei dir: probieren geht über studieren, was?
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, ich stell gleich mal ein Video ein, nach dem ich den I-Cord stricken gelernt habe.
      Viel Spaß!

      LG Susi

      Löschen
  2. Die Jacke ist echt super, gefällt mir sehr, sehr gut. Sogar die Farbe ist ganz nach meinem Geschmack ;o).
    Wirklich zu bewundern,dass Du mit so dünner Wolle die Jacke doch relativ flott fertiggestrickt hast. Das kann ich ja leider gar nicht mehr, weil ich nach kurzer Zeit schon taube Finger bekomme :o(
    Knöpfe möchte ich eigentlich auch schon lange mal ausprobieren, selberzumachen, doch angesichts der vielen angefangenen Sachen, die ich hier liegen habe, verkneife ich es mir. Ich bin auf Deine Ergebnisse gespannt!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Rosi!
      Relativ flott ist gut... ;-)
      Wenn du wüsstest, die lange die teilweise rumlag, weil ich keine Zeit hatte oder "überlegungen" für Blende, Ärmelmuster usw. anmstellen musste. Wenn das nicht gewesen wäre, dann wär sie sicher schon seit zwei, drei Wochen fertig.
      Aber ich freu mich schon aufs Tragen, nur jetzt solls ja warm werden...

      LG Susi

      PS: Die Finger schlafen mir auch ein, aber nur bei gaanz dicker Wolle.

      Löschen
  3. Sie ist wirklich schön geworden, auch die Abschlüsse gefallen mir. Bin auch schon auf Bilder mit dir gespannt! Dein Umschlag geht morgen auf die Reise.
    An Stulpen hatte ich mal einen doppelten Rollrand mit 2 Farben gemacht, etwas flotter, hast du recht.
    Bis dahin, lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, da freu ich mich schon! Dann hab ich ja vielleicht gleich den passenden Verschluss, nicht?

      Zweifarbig hatte ich auch mal überlegt, aber damals gabs bei fairalpaka immer nur 300g Packungen in einer Farbe.
      Inzwischen kann man sich auch mehrfarbige Packungen zusammenstellen lassen. Das werd ich bald mal nutzen.

      Wünsch dir eine angenehme Woche,

      Gruß Susi

      Löschen
  4. Die Jacke ist super geworden, die Abschlüsse passen optisch sehr schön!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Deine Blende gefällt mir ausgesprochen gut. Viel Freude mit der neuen Jacke!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!