Dienstag, 5. August 2014

Rezept Couscous = Tabouleh


In Ermangelung an Zeit heute nur ein superleckeres Rezept von mir, 
das bei jeder Party gut ankommt. Taboulé-Rezepte 
gibts ja wie Sand am Meer im WWW. 
So wie es unten geschrieben steht, ist es meine Version, 
wie es uns am besten schmeckt.

Besonders im Sommer der Renner!

Taboulé
auch Couscous-Salat genannt.

Aus Wikimedia Commons, dem freien Medienarchiv


"Klick" machts groß,
rechte Maustaste --> speichern

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Das hört sich so lecker an! Am Wochenende brachte ein Gast Tabouleh mit und ich dachte "Irgendetwas fehlt...?". Jetzt weiß ich´s, es war die Minze. Bis auf Zitronen ist alles da und die besorge ich morgen.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. danke für das Rezept - sieht lecker aus :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi, das hört sich ja wirklich lecker an und vor allem sieht es toll aus. Ich habe meist das Problem, dass mir Couscous immer zu trocken zurechtgemacht ist. Das sieht hier ganz anders aus. Werde es bei Gelegenheit auch probieren. Danke!
    LG Kati

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!