Donnerstag, 22. November 2012

Contiguous - Cardigan ist fertig!

Jetzt ist er fertig und ich muss ihn euch gleich vorstellen, 
den Contiguous Cardigan  nach der Methode von Susie Myers
bei der nur die Fäden vernäht werden müssen und sonst alles komplett gestrickt wird.

Drauf aufmerksam geworden bin ich durch Petras Blog Nadelpoesie .

Und weil ich ja das Zusammennähen hasse und 
die Passform ganz passabel aussah, dachte ich mir, ich probiers mal aus. 

Und jetzt TADAAAAAAAAAAAAAAAA --- bitte das "Gschau" ignorieren, 
ich kann einfach nicht "schön" schauen, wenn ich fotografiert werde. 

Von 15 Versuchen hatte ich 2 mal die Augen ganz oder halb zu, 
einmal den Mund offen, einmal ne Grimasse geschnitten, 
dreimal verwackelt (da bin ich nicht schuld!!!)
einmal zu hell, einmal zu dunkel, einmal die Jacke nicht richtig drauf usw...

 Aber ihr sollt ja eh den Cardigan anschauen und nicht mich! 

Eigentlich bin ich ganz zufrieden.

N
ur an den Schultern ist er ein wenig zu weit, was aber daran
liegen könnte, dass ich aus Angst, er könnte zu eng werden ein
gaaanz klein wenig mehr Maschen zunahm.


Selber schuld!




Und jetzt noch ein paar Ausschnitte:

Ärmelmuster:
5 Reihen lang 2 re, 2 li,
in der 6. Reihe statt 2 re
einen Umschlag und 2 M. re zusammen stricken
.
Ergibt ein kleines Lochmuster.


Blende:  rundherum rechts kraus


Bündchen:  Pfauenfedermuster

Nicht wundern, ich habe die Knopflöcher und Knöpfe nicht vergessen. 
Ich kann mich noch nicht für einen Verschluss entscheiden.
Möglicherweise mach ich gar nichts dran, 
weil ich Jacken sowieso grundsätzlich nie zumache.

***

Zum Schluss wollte ich euch noch schnell die ostereierfarbene Sockenwolle "kunterbunt und selbstgefärbt" von den Socken vorgestern zeigen, wie sie als Knäuel aussah. 



Für heute wars das wieder, einen schönen Abend wünscht euch
euer Suserl

Kommentare:

  1. Die Jacke ist ja klasse geworden und sie steht Dir gut. Schön, Dich mal "original" zu sehen. Ein Foto mit Grimasse wäre sicher auch ganz witzig, nicht so schüchtern;-)
    Übrigens ist mein Häkelnetz jetzt veröffentlicht.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, dann geh ich dich gleich mal besuchen...

      Löschen
  2. Die Jacke finde ich toll, auch die tollen Farben. Sie wird dich schön wärmen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In die Wolle hab ich mich gleich verliebt, als ich sie im Geschäft sah!
      Leider kann man das auf dem Foto nicht so erkennen, sie hat sogar einen gaanz leichten Glanz und trägt sich wirklich sehr angenehm. Nur im Moment ist sie mir noch zu warm hab ich gemerkt. ;-) Sie wärmt mehr als ich dachte.

      LG Susi

      Löschen
  3. Die Jacke ist toll geworden. Lieber ein paar Maschen mehr, als zu wenig! Ich jedenfalls mag es etwas "entspannter" und du wirst deine Freude daran haben.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, normalerweise mag ich eng anliegende Sachen auch nicht so.
      Nur wenn die Schultern zu breit sind, dann steht das oben immer komisch ab.
      Aber vielleicht hab ich die eine Schulternaht nur zu fest gezogen beim Trocknen, rechts steht nämlich nichts ab, nur links.
      Mal sehen, beim nächsten Waschen werd ichs merken.

      LG Susi

      Löschen
  4. Liebe Susi,

    die Jacke ist wunderschön geworden und sie steht Dir ganz ausgezeichnet. Das Pfauenfedermuster am Bund unten finde ich besonders schön! Da bekommt man ja gleich Lust es auch einmal zu versuchen! :-)
    Liebe Grüße

    Gesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesa,

      schön von dir zu hören!
      Danke fürs Kompliment! :-)
      Ich kann den Contiguous nur empfehlen, es hat von Anfang bis Ende Spaß gemacht. Du wirst sehen, dir ginge es nichht anders.

      Und dafür, dass ich bisher noch nie ein wirklich gut sitzendes Kleidungsstück gestrickt habe und das meine erste Jacke ist, finde ich sie sehr gelungen.
      Ich bin richtig stolz drauf!

      Das Bundmuster hab ich schon öfter verstrickt, auch damals im Schal von hier, nur dort ohne die linken Zwischenreihen: http://buentchen.blogspot.de/2011/10/ein-regenbogen-zum-umhangen.html

      LG
      Susi

      Löschen
  5. Glückwunsch, Susi!
    Deine erste Jacke? WOW! Und dann gleich eine so originelle!!!
    Steht Dir gut - die Farben verlaufen sehr schön und die Jacke wirkt so richtig kuschelig.

    Ich schick' Dir noch 'ne Mail ... mit drei Kerzen.

    Bis denne ... Kollegin ULL-Rike

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!