Mittwoch, 30. April 2014

Rosenkäferinvasion!

Normalerweise sind die Rosenkäfer ja erst im Juni bei mir vertreten, 
aber der milden Witterung hab ich es wohl zu verdanken, 
dass es heuer eine wahre Invasion davon gibt.

Überall summt es laut und glänzt metallisch.
Und wenn mir plötzlich wieder mal so ein Brummer um die Ohren fliegt,
krieg ich erst mal Gänsehaut, weil ich im ersten Moment gleich 
an Hornissen denken muss, die eine ähnliche Tonlage besitzen, 
aber eigentlich relativ harmlos sind.  

Weils es bei mir im Garten aber noch keine Rosenblüten gibt, 
müssen Tulpen, Narzissen, Ginster und Flieder als Nahrungsquelle herhalten. 
Aber scheinbar schmeckts ihnen...
(klick machts groß)



































In diesem Sinne wünsche ich allen morgen 
einen wunderschönen Maifeiertag! 

Euer Suserl 



Noch mehr tolle Makros und Naturfotos gibts bei 
Steffi! 

Kommentare:

  1. Hallo Suserl,
    da habe ich bei dir etwas dazu gelernt. Ich habe noch nie Rosenkäfer gesehen. Hübsch sehen sie ja eigentlich aus und sind wohl auch keine Schädlinge, oder?
    Herzliche Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Such beautiful little pollinators doing their work on these lovely blossoms!

    AntwortenLöschen
  3. Das ganz nahe Makro ist ja wirklich beeindruckend! Toll!!

    LG Judith

    AntwortenLöschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!