Sonntag, 15. Januar 2012

Ein gutes Neues Jahr!

Ja, ich weiß, etwas verspätet, aber ich kam leider nicht früher dazu wieder ein neues Post zu schreiben.
Ich hoffe, ihr verzeiht mir das, aber ihr wisst ja selber alle, wie das so ist.
Urlaub, Weihnachten, Silvester, und dann gibts massenhaft nachzuarbeiten,
weil man an den Feiertagen so faul war... ach nein, so seid ihr nicht, oder?

Zuerst gehn wir mal in den Garten.
Heute ist der 15. und das bedeutet, die Bloggerblüten sind fällig.
Was blüht denn da so? Übrigens war heute ein wunderbar sonniger Tag mit etwa -3 °C.
Die ersten Schlüsselblumen spitzen hervor und einige dunkelroteTriebe der Nieswurze.
Leider hab ich die Fotos vermasselt und verwackelt, tja...

Aber die Primeln und  Goldlack kann ich euch zeigen, unglaublich!

Die Skimmie zeigt auch schon ihre roten Perlen.


Selbstverständlich ist auch Einiges fertig geworden,
was ich euch vor ein paar Wochen oder Monaten gezeigt habe.
Der türkise Laceschal ist so ein Teil.
Ich sag euch, genauso hab ich ihn mir vorgestellt.
Wunderbar weich und soo leicht!



Außerdem hab ich mir eine ganze Menge Sockenwolle von Regia zugelegt,
weil mir die neuen Musterungen in "Blitzcolor" so gut gefallen.
Die Socken von hier sind auch fertig und schon getragen.

Eine andere Färbung von Regia Blitzcolor hab ich mir für ein Maluka-Tuch ausgesucht.
Dafür hab ich, sage und schreibe, nur 1 Woche gebraucht.
Hier wird die Spitze extra gestrickt über 20 Maschen.
Dann werden die Randmaschen aufgefasst, 200 an der Zahl,
und das restliche Tuch dann mit verkürzten Reihen gestrickt.

Eine tolle superschnelle Sache, auch für Anfänger geeignet.
Die Anleitung gibts von Bea Schmidt bei ravelry umsonst, nur anmelden muss man sich.


Ich hab mit Nadel Nr. 3 gestrickt und das Tuch hat eine wunderbare Größe für den Hals.
Ein Schal ist noch in Arbeit, aber auch der nähert sich rasch seinem Ende.
Den heb ich mir aber für ein anderes Post auf.

Eine schöne Woche wünscht euch Suserl












Kommentare:

  1. Das Tuch ist wirklich sehr schick geworden, ich wünschte ich wäre so motiviert und fleißig :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tulpe,

    danke für deinen Kommentar!
    Aber sag mal, hast du denn keine andere Seite als die Eisendüngerseite?
    In Zukunft werde ich all deine Kommentare löschen, wenn sie weiter auf diese Werbeseite verweisen. Werbung nervt nämlich total!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Suserl

      Sorry wenns genervt hat, war so nicht gemeint.
      Nebenbei, was stört dich an Werbung? Ohne Werbung könntest du weder Fernsehen, noch Google nutzen, noch Facebook oder kostenlose EMail Dienste oder auch diesen Blog :-)

      Viele Grüße
      Tulpe05

      Löschen
    2. Hallo Tulpe05,

      schön, dass du antwortest!
      Und sogar den Link hast du raus genommen aus deinem Namen -DANKE!

      Tja, Werbung nervt mich eben ganz schrecklich, was daran liegt, dass man mit Werbung total zugemüllt wird.
      Gegen Werbung im erträglichen Maß hab ich nichts, aber wenn man eine Website, ein Blog, egal was, öffnet und dann gleich 5, 6 Werbeseiten mit aufgehen und dann nach dem Schließen derselben nochmal eine, dann setzts bei mir aus. Braucht man facebook denn unbedingt? Kostenlose Email-Dienste nutze ich nicht, ebenso hat sich mein Fernsehkonsum aufs Geringste beschränkt, seit alle 20 Minuten Werbung läuft. Bzw. nehme ich die Sendungen auf, um sie mir dann anschließend ohne störende Werbung anzusehen. Wobei ich schon fast soweit bin ganz darauf zu verzichten, seit auch noch während der Filme aufdringlicherweise Werbeeinblendungen stattfinden.
      Einzig und allein Google halte ich für so nützlich, um Werbung zu ertragen, wobei ich da ja nicht mal drauf klicken muss und sie mir deshalb nicht unbedingt aufgezwungen wird. Was mein Blog betrifft bin ich schon auf der Suche nach einem anderen Anbieter, zur Not auch gegen Geld, 99 ct. pro Monat kann ich mir grade noch leisten ;-)

      Merkt denn keiner, wie sehr man durch diese Häufung an Werbung manipuliert wird? Scheinbar nicht.

      In diesem Sinne, du bist immer herzlich willkommen bei mir!

      Liebe Grüße Susi

      Löschen
  3. HALLO SUSERL,
    DANKE FÜR DEINEN KOMMENTAR.
    DU HAST RECHT,DAS WETTER IST SCHON EIGENARTIG GEWORDEN.
    ICH SEHE DU HAST AUCH SCHON KLEINE FRÜHLINGSBOTEN UND HAST FLEISSIG, GEWERKELT.
    SEHR SCHÖN GEWORDEN.
    DIR AUCH EINEN LIEBEN GRUSS SABINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, und heute schneit es immer wieder in kleinen Flocken...
      aber ich bin guter Hoffnung, dass es bald Frühling wird! ;-)

      LG Susi

      Löschen
  4. Hallo liebe Suserl,
    die Tücher gefallen mir sehr, das Tuch mit der breiten Spitze jedoch ist mein Favorit, danke, dass Du auf die Anleitungs-Links verweist.

    ich bin auch am staunen, was im Januar noch so alles blüht und freue mich darüber....

    liebe Grüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Traudi,

      ja, das kleine Tuch ist schön, trägt sich wunderbar wie ein kleiner Kragen, wenn ich es vorne zum V-Ausschnitt lege und mit einer Spange schließe.
      Begeistert haben mich allerdings die verkürzten Reihen total. So einfach und wirkungsvoll. Jetzt bin ich auf der Suche nach Mustern für verschiedene Spitzen, doch leider gibts die fast nur in englisch. Und ehrlich gesagt hab ich keine große Lust auf das Übersetzen.
      Vielleicht hat ja jemand (du?) eine gute deutsche Internetseite mit Spitzen? Wäre toll!

      LG Susi

      Löschen

Schön, dass du her gefunden hast! Ich freu mich auch riesig, wenn du mir ein paar Worte da lässt!