Mittwoch, 30. Januar 2013

Wie lange dauerts noch?

nach ca. gefühlten 2 Jahren ohne Grün, Sonne, Wärme, Blumen und 
mit Schnee, Eis  und ungemütlicher Kälte heute die ersten Lichtblicke.

Gestern war noch alles dick mit Schnee bedeckt, 
heute sieht man im Garten den Rasen ... und...

die ersten Frühlingsblüher spitzen hervor!

Christrose, oder?

Ich freu mich schon auf die ersten Arbeiten im Garten und warte sehnsüchtig auf eine etwas trockenere, sonnigere Zeit, um den Garten fürs Frühjahr in Schuss zu bringen!

Wann fangt ihr denn an, Gräser abzuschneiden, Stauden zu stutzen und umzupflanzen?
Puh, 4 Wochen werd ich nun schon noch warten müssen
... wie schwer das fällt!

Was bleibt?

Farbenfrohe Fotos vom letzten Jahr betrachten und so ein wenig Sonne tanken.

























Einen schönen Abend wünscht euch
euer Suserl

Sonntag, 27. Januar 2013

Süße Nähanleitung

Eine schöne Nähanleitung hab ich bei
  i love jajujo  
gefunden.

Sie zeigt dort eine Einkaufstasche, die man so klein zusammenfalten kann,
dass sie in ein angenähtes, niedliches Beutelchen passt, das wie eine Beere aussieht. 


http://1.bp.blogspot.com/-nEsICtxUKRg/UP2skj-0SKI/AAAAAAAABbM/nICwwWngXpk/s1600/2012_12_205-001.jpg


Die Anleitung zu der Tasche gibts

 Ich finde das Tutorial wirklich super, 
weil alles genau in Bildern gezeigt und schön erklärt wird.

Danke liebe Carmen! 

Und euch wünsch ich viel Spaß beim Nachnähen! 

 

Freitag, 25. Januar 2013

Tarnfarbenvogel- wer weiß was?

Man glaubt es kaum, den hab ich heute Mittag fotografiert, 
einfach so in unserem Garten!
Habt ihr sowas schon mal gesehen?

Erst dachte ich, es wäre ein weißer Spatz, aber inzwischen bin ich mir da nicht mehr so sicher. 
Könnte auch ein Kanarienvogel sein. In der Nähe gibts eine Außenvoliere, 
vielleicht ist er da ausgebüchst. 

Ist jemand von euch Vogelkenner?





Ich hoffe, dass jemand mir helfen kann!

Ein wunderschönes Wochenende,
euer Suserl

Donnerstag, 24. Januar 2013

Oh näää, hässlich!

Ich strickte und strickte und es wurde immer zäher und zäher... 
das Muster gefiel mir überhaupt nicht mehr und dann
 ...*schwupps*... wurds aufgeribbelt.

Da hatte ich aber recht, oder?
Sagt jetzt bloß nix Falsches!

VORHER

JETZT




































Nur schade, dass sich die Farbe so schlecht fotografieren lässt. 
Wenn irgendwann mal die Sonne scheinen sollte, mach ich noch einen Fotoversuch. 

***

Außerdem wollte ich euch noch zeigen, was ich mir gegönnt habe:



Muschelstränge... jede einzelne "Perle" ist ca. 8mm groß und unregelmäßig.
Was genau ich draus machen will steht noch nicht fest, aber mit Sicherheit ein oder zwei Ketten,
aus dem Rest evtl. noch ein Armband und ... mal sehen, wofür sich sowas noch verwenden lässt.
Hab da schon was im Kopf, aber das verrate ich noch nicht.

Hat jemand schon mal solche Muschelperlen verarbeitet? 
Wenn ja, was hast du draus gemacht?

Einen schönen gemütlichen Abend wünscht
euer Suserl

Mittwoch, 23. Januar 2013

Teil II: "Was machst du mit dem Rest... ?"


So, ihr Lieben, jetzt hab ich ja lange nichts zu dem Thema hören lassen, 
inzwischen hat sich aber Einiges getan.

Ich hab ja damals noch am selben Tag per E-Mail mit bebe Kontakt aufgenommen
 und meine Empörung kund getan und schon ein paar Tage später kam 
per Post ein Brief, den ich euch mit Erlaubnis der Firma zeigen darf:




***

Ok, ich in meiner Hilfsbereitschaft und  der Hoffnung, etwas Gutes zu tun, 
hab also das Fläschchen gut verpackt auf die Reise geschickt zu Johnson & Johnson
Dann war erst mal Funkstille.

***

Dann heute, als ich um 15.30 Uhr von der Arbeit kam, lag auf dem Wohnzimmertisch ein 
ansehnliches Päckchen, von dem ich mir nicht vorstellen konnte, 
was es denn sei, weil ich doch gar nichts bestellt hatte. 

Blick auf den Absender: Johnson & Johnson!!
Also schnell ausgepackt: 

Uiiiiiii, wie schön! 
Hab mich echt gefreut!
Geschenke bekommen macht immer Spaß! 
Danke!
Und anbei lag noch dieser Brief:


Das nenn ich mal Verbraucherfreundlichkeit!!
Nochmal danke! 

Liebe Grüße an alle von
eurem Suserl, das jetzt gaaaanz gut duftet!  
Na?? Haben wir das nicht gut hingekriegt?

Sonntag, 20. Januar 2013

Die große Woll-Lust!

Ein sehr humoriger und aufschlussreicher Bericht übers Stricken. 
Macht Spaß ihn anzusehen! 


 Bitte auf der Website anklicken, 
falls der Film nicht von selbst abspielt:

Die rbb Reporter - Die große Woll-Lust, 19.01.13 

 

Viel Spaß!

Dienstag, 15. Januar 2013

PIEPS

Wollte bloß mal schnell "Pieps" sagen und 
euch meine neuen Socken zeigen...

Ja, ja,  ich weiß, w i e d e r  kein Muster gestrickt,
aber ich mag am Fuß keine Loch- oder Zopfmuster,
das stört mich irgendwie.

Regia Cotton Horizont Color

41% Schurwolle
34% Baumwolle
25% Polyamid
Lauflänge ca. 400m / 100g
Nadelstärke 2,5

Ich dachte erst, das Baumwollgemisch würde sich nicht so gut verstricken, 
wie die  normale 4-fach Wolle.
Jetzt bin ich allerdings begeistert und warte mal das Trageverhalten ab. 
Sollte das auch so gut sein, werd ich bestimmt noch oft diese Qualität verstricken
die lief durch die Finger wie nix!

-------------------------------------------
***

Sehnt ihr den Frühling auch so herbei?
Ich hab heute am Nachmittag im Garten ein paar kleine Tulpenspitzchen gesehen. 
Hoffentlich erfrieren sie nicht.
Ab morgen solls nämlich sehr kalt bei uns werden.  


Aber! 


Und ihr so? 


Sende liebe Abendgrüße an euch kreative Geister,
euer Suserl  

Sonntag, 6. Januar 2013

Teil I: "Was machst du mit dem Rest...?"

Wisst ihr, was das ist? 


Nö, kein Abfall...tztztz

immer wieder kommt es vor, dass man diese blöden Plastiktuben bekommt,
aus denen der Rest Creme einfach nicht  raus will,
egal wie sehr man die Tube faltet, knetet oder wickelt.
Vor einigen Tagen begab es sich nun, dass aus meiner Makeup-Tube nix mehr raus kam,
 nachdem ich sie schon 4 Tage gut ausgequetscht hatte. 
Jetzt wollte ich allerdings doch mal wissen, wieviel da eigentlich noch drin ist.

Also hab ich sie aufgeschnitten. 

Das oben auf dem Bild ist meine derzeitige luftdichte Aufbewahrung, 
damit der Inhalt nicht austrocknet!

Ihr glaubt es nicht...!
Soooo viel:

 Und da ist aber schon fast die Häfte draußen, 
weil ich die offene Creme ja nun auch schon wieder knapp 1 Woche nutze! 

Ich bin eigentlich fassungslos, wieviel man da immer wegwirft!

Wusstet ihr das?
Naja, ich ging ja immer nur von einem kleinen Rest aus, aber soo viel? 
Ist ja auch Geld, das man da zum Fenster raus schmeißt...

Sagt mal, habt ihr Tricks, mit denen man 
die Tuben auch ohne Aufschneiden leer bekommt?
Bei Metalltuben ist es ja einfach, nur glatt streichen und aufrollen,
 aber die Plastiktuben...?

****
Oder ist es euch egal, wenn da noch 20 ml oder mehr drin sind, 
wenn ihr die Packung entsorgt?

****

Ich würde mich über Antworten sehr freuen!

Wieso macht die Verpackungsindustrie das?

Es gibt genug Müll auf dieser Welt!

Ist das unser Umweltschutz???

Kann man da nichts Besseres erfinden?

******************

Wens interessiert, das war übrigends
bebe young care getönte Feuchtigkeitspflege

******************

Nachtrag I:

Ich hab vorhin noch an "bebe" geschrieben, bin gespannt, ob da ne Antwort kommt... 

Nachtrag II:

An Geli Ka  hat mich mal drauf gebracht nach einerErfindung zum Tuben leeren zu suchen.
Sowas gibts ja wirklich!  


 

A L L E R D I N G S:

 wenn die Tuben etwas ausgeklügelter wären und kein Rest mehr drin bliebe, 
dann bräuchte man auch keine Tubenleerer, Tubenquetscher, Tubendreher, 
die ja wieder nur unnötiger Plastikabfall sind, wenn sie denn mal ausgedient haben. 

Samstag, 5. Januar 2013

Das ging ja schnell!

In Null Komma Nix waren die Meeersstulpen fertig! 
Schön, gell! 
Ich bin ganz begeistert von den Farben.



 
Allerdings hab ich auch gemerkt, dass ich kein Zopfmuster - Stricker bin. 
2 Ma li nach vorne... 3 nach hinten, 3 re stricken, 4 links stricken... 
das Arbeiten mit der Zopfnadel und das ewige Hin und Her, nach vorne, nach hinten...
nö, da mag ich Ajourmuster schon viel lieber!

***
Auf ein Neues...
jetzt greif ich mal die Lace Lux-Wolle in petrol an!


Diesmal ein Schal wieder in einem schönen Lochmuster
 á la hier, bzw. hier, aber nicht das gleiche.
Der rote Schal ist inzwischen mein Lieblingsschal geworden!
Geh gleich mal alle Heftchen und Musterbücher rauskramen und suchen... 

Seltsam, das Suchen macht mindestens genauso viel Spaß wie das Stricken...
gehts euch auch so?

Ganz liebe Grüße an euch alle und einen schönen Sonntag,
euer Suserl

Dienstag, 1. Januar 2013

Der Meeresloop ist fertig

Fertig ist er schon seit ein paar Tagen, aber erst heute
kam ich zum Spannen und Fotografieren.

Erst war ich ja gar nicht so begeistert vom Muster, als ich es strickte, 
  habs dann aber doch fertig gestellt, weil ich keine Lust zum Auftrennen hatte.

Beim Waschen kam dann auch noch ne Überraschung, 
das Wasser färbte sich knallblau.
Auf dem Foto kommt das gar nicht so rüber.



Heute beim Spannen und Dämpfen allerdings
(ich dampfe das Gestrick nur kräftig ein, wenns gespannt ist, 
keinesfalls darf man Druck ausüben und lasse es dann gut abkühlen!)  
gefiel mir der Loop immer besser.

So kommt das Muster erst zur Geltung und 
jetzt finde ich ihn richtig schön!

Schaut selber: